Einreichtermin für Deauville Green Awards

Bei den Deauville Green Awards, die vom 9. bis 11. Juni 2015 zum vierten Mal in dem berühmten Badeort in der Normandie stattfinden, stehen audiovisuelle Produktionen auf dem Programm, in denen es um Ökologie und nachhaltige Entwicklung geht.

 

Filmemacher und Firmen können noch bis zum 10. April ihre Dokumentationen, Imagefilme und Werbespots einreichen, die in 15 verschiedenen Kategorien präsentiert werden: Klimawandel & Gesellschaft, erneuerbare Energien & nachhaltige Technologien, Transport & klimaneutrale Mobilität, Gesundheit & Umwelt, Landwirtschaft & nachhaltige Bewirtschaftung, Erhaltung und Pflege der Natur, Wohnen & ökologische Innovationen, nachhaltiger Konsum & Produktion, Organisationen & soziale Verantwortung, grüne Geschäftsmodelle, Haushalte & nachhaltigen Energiekonzepte, Öko-Tourismus & verantwortliches Reisen, Innovations & technische Umwälzungen, Benachteiligung & humanitäre Hilfe, demographische Veränderung & Überalterung der Bevölkerung. Die Anmeldung für de Deauville Green Awards erfolgt online auf der Website.

 

Nach Deutschland fungiert in diesem Jahr Österreich als grünes Gastland, das nicht nur traditionell mehr als die Hälfte seines Stroms aus Wasserkraft bezieht, sondern in Europa auch zu den Vorreitern der ökologischen Landwirtschaft gehört. Bei diesem dreitägigen Event werden anhand von Screenings, Panel-Diskussionen und Meetings Erfahrungen und Beispiele von nachhaltigen Methoden und ökologischen Ansätzen ausgetauscht. Zum Abschluss der Deauville Green Awards findet am 11. Juni die Preisverleihung statt, bei der in den 15 verschiedenen Kategorien für jede Sektion Trophäen vergeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.