Berlinale unterstützt Abgedreht-Wettbewerb

Die Berliner Stadtreinigung veranstaltet den Kurzfilmwettbewerb Abgedreht, zu dem Schüler Beiträge zum Thema Stadtsauberkeit und Abfallvermeidung einreichen können. Die Kurzfilme dürfen maximal  fünf Minuten lang sein und können skurril, informativ, anschaulich, unterhaltsam oder auch witzig sein. "Der Kreativität sind … Weiterlesen

Produzenten setzen auf Selbstverpflichtung

Der Produzentenverband, in dem mehr als 100 unabhängige Filmproduzenten organisiert sind, hat eine Freiwillige Selbstverpflichtung  zur nachhaltigen Filmproduktion verfasst. Die Einsparung von Ressourcen und Senkung der Emissionen soll durch Vermeidung, Reduktion und Kompensation erfolgen. Unterzeichnet worden ist die Erklärung von … Weiterlesen

Green Horizons in Braunschweig

Das 33. Internationale Filmfestival Braunschweig präsentierte mit Green Horizons zum fünften Mal eine Filmreihe zum Thema Nachhaltigkeit. In den verschiedenen Dokumentationen ging es um Thema wie Nahrungsmittelproduktion, Tierhaltung, ökologischer Landbau, Fischfang und Verschmutzung der Meere. Den mit 2.500 Euro dotierten … Weiterlesen

Generation Genset

Beim Außendreh von Film- und Fernsehproduktionen ist die Nutzung von Generatoren und Batterien mit gewissen Begrenzungen verbunden. Die Energieversorgung muss stabil, bezahlbar und leise sein. Zudem sollte sie bei unterschiedlichen Lastgängen effizient sein und keine Emissionen generieren. Derzeit werden unterschiedliche … Weiterlesen