Energie am Set aus erneuerbaren Quellen

Alternativkraftstoffe aus Fettreststoffen und Abfällen können alten Dieselaggregaten ein längeres Leben bescheren. Der synthetische Diesel aus hydrierten Pflanzenölen wird in Backup- Generatoren eingesetzt, um die Akkus wieder aufzuladen. C.A.R.E.-Diesel ist ein Markenprodukt des finnischen Mineralölunternehmens Neste, der als paraffinischer … Weiterlesen

Einreichfrist für den Eisvogel-Wettbewerb

Mit dem Eisvogel – Preis für nachhaltige Filmproduktionen 2024 starten das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV), die Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und die Heinz Sielmann Stiftung zum dritten … Weiterlesen

Willkommen im Wasserstoff-Zeitalter

Dieselgeneratoren am Set sind ein Auslaufmodell. Um die Anforderungen umweltschonender Filmproduktionen zu erfüllen, müssen mobile Stromerzeuger leise und emissionsfrei arbeiten. Mit dem EFOY H2Genset hat das deutsche Unternehmen SFC Energy einen mobilen Stromerzeuger mit Wasserstoff-Brennstoffzellen entwickelt, der nahezu geräuschlos und … Weiterlesen

Mallorcas Nachhaltigkeitssstrategie

Die Mallorca Film Commission leitet mit einem umfassenden Green Film Shooting-Plan die grüne Wende des audiovisuellen Sektors ein. Das Ziel ist, Filmproduktionsfirmen, technische Dienstleister und Service-Betriebe bei der Umstellung auf eine nachhaltige Produktion und Kreislaufwirtschaft zu unterstützen. „Um diesen Transformationsprozess … Weiterlesen

Nachhaltig produzierte Produktionsmittel

Mit seinem Second Hand-Siegel setzt ARRI der Hardwareobsoleszenz und schnell
vorangetriebenen Produktzyklen Resilienz und Ressourcenschutz entgegen. Das Approved Certified Pre Owned-Programm (CPO) erweitert ARRIs Portfolio im Second-Hand-Segment. Gebrauchte Kameras, Objektive, Scheinwerfer und vieles mehr werden in hauseigenen Service-Centern in München, … Weiterlesen