Kinokongress: Energieberatung am FFA-Stand

Im Rahmen des Kinokongresses in Baden-Baden können Kinobetreiber am FFA-Stand eine kostenlose unverbindliche Energieberatung in Anspruch nehmen und sich für einen 15-minütigen Gesprächs-Slot am 10. April 2019 zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr anmelden. Im Anschluss an das Seminar „Zukunftsfähige Kinos brauchen Nachhaltigkeit“ beim KINO 2019 steht ein Energieberater für Einzelgespräche zur Verfügung, um Auskunft über den Wirkungsgrad, Investitionsbedarf, Fördermöglichkeiten und Amortisationsdauer energieeffizienter Maßnahmen zu geben.

 

Im Grünen Kinohandbuch hat die FFA diverse Möglichkeiten wie die Abwärmenutzung durch Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, Einsatz von Wärmepumpen oder umweltschonende Heiz-und Kühlsysteme vorgestellt. Nun erhalten die Kinobetreiber Gelegenheit, sich gezielt darüber zu informieren, wie die konkrete Umsetzung entsprechender Maßnahmen in ihrem Haus aussehen kann. In einem Einzelgespräch mit dem Energieberater lassen sich entsprechende Anforderungen und Lösungen erläutern. Interessierte Kinobetreiber können sich für einen 15-minütigen Gesprächs-Slot anmelden unter info@grüneskino.de

 

Illustration: Cristine Lietz/pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.