Ein Preis für nachhaltige Filmproduktionen

Mit dem Eisvogel – Preis für nachhaltige Filmproduktionen schreiben das Bundesumweltministerium und die Heinz Sielmann Stiftung zum ersten Mal einen Wettbewerb für mehr Umwelt- und Klimaschutz in der Filmbranche aus. Um die auf 20.000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben können sich … Weiterlesen

Neue Innovationen für grüne Produktionen

Ecoprod und Green Film Shooting veranstalten im Rahmen des Marché du Film in Cannes zwei Diskussionsveranstaltungen, bei denen neue Innovationen für grüne Produktionen im Zentrum stehen. In der ersten Gesprächsrunde geht es um die Frage, ob neue Techologien in jede … Weiterlesen

Forum Alentours 2021: The big shift

Grüne Filmproduktion ist ein Thema beim Forum Alentours 2021. Bei der Paneldiskussion The big shift: Aufbau nachhaltiger Produktionsmodelle diskutieren Vertreter von Rundfunkanstalten, Filmförderungen, grünen Medienorganisationen sowie Green Consultants über die Chancen und Herausforderungen der neuen Ära, die mit dem Klimaschutzgesetz … Weiterlesen

Arte präsentiert Doku über Fast Fashion

Fast Fashion ist ein schmutziges Geschäft. Durch die Abfälle, Umweltverschmutzung, Abholzung, Giftigkeit beim Herstellungsprozess sowie die Nutzung fossiler Brennstoffe in der Lieferkette gehört Mode zu den umweltschädlichsten Industrien. Durch die Textilproduktion werden jährlich 1,2 Mrd. Tonnen CO2 freigesetzt, was mehr … Weiterlesen

ARRI Lighting erhält Verstärkung

Das Team von ARRI Lighting wird um weitere LED-Experten aufgestockt, um gemeinsam mit Florian Bloch, Head of Product Management, Beleuchtungsquellen und -technologien weiterzuentwickeln, Betatests zu koordinieren, Marktforschung zu betreiben sowie Kundenanforderungen in Produkte und Lösungen zu integrieren. Markus Klüsener wird … Weiterlesen