Green Horizons in Braunschweig

Das 33. Internationale Filmfestival Braunschweig präsentierte mit Green Horizons zum fünften Mal eine Filmreihe zum Thema Nachhaltigkeit. In den verschiedenen Dokumentationen ging es um Thema wie Nahrungsmittelproduktion, Tierhaltung, ökologischer Landbau, Fischfang und Verschmutzung der Meere. Den mit 2.500 Euro dotierten … Weiterlesen

FFA startet Grünes Kino-Newsletter

Mit der Website www.grüneskino.de und dem Grünen Kinohandbuch bietet die Filmförderungsanstalt FFA ein integriertes Informationsangebot zu allen Aspekten des umweltfreundlichen und nachhaltigen Kinobetriebs. Dieses Angebot wird nun durch den Grünes-Kino-Newsletter ergänzt, der ein zusätzliches Service-Angebot mit Anregungen, Tipps und Best … Weiterlesen

Kleider aus Kokosnüssen, Schuhe aus Kaffee

Tragbare Bekleidung aus flüssigen Speiseabfällen und vegane Turnschuhe aus Kaffee könnten für eine Trendwende in der Modebranche sorgen. Innovative Produktionsprozesse werden aufgrund des massiven ökologischen Fußabdrucks der Textilindustrie dringend benötigt. Durch die Abfälle, Umweltverschmutzung, Abholzung, Giftigkeit beim Herstellungsprozess sowie die … Weiterlesen

Sustainability in Action in Cannes

Bei der Podiumsdiskussion Sustainability in Action, die Green Film Shooting und CineRegio im Rahmen der 72. Filmfestspiele in Cannes veranstaltet haben, tauschten sich Produzenten, Vertreter von Filmförderungen, grüne Berater und Technikexperten über Ansätze und Strategien für eine nachhaltige Filmproduktion … Weiterlesen