Green currency for the media industry

Die Senkung von CO2-Emissionen wirkt sich bei Filmproduktionen oftmals auch kostensparend aus. Während derzeit ein explosionsartiger Anstieg der Energiekosten zu verzeichnen ist, erhält Energieeffizienz einen wachsenden grünen Mehrwert in der Film- ud Fernsehbranche. Kameraleute, Oberbeleuchter, Produktionsleiter und Produzenten können eine … Weiterlesen

Eisvogel-Verleihung im Livestream

Das Bundesumweltministerium (BMUV) rollt den roten Teppich für die grüne Filmproduktion aus. Der Eisvogel – Preis für nachhaltige Filmproduktionen wird vom Bundesumweltministerium und der Heinz Sielmann Stiftung in Kooperation mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) und … Weiterlesen

ARRI schenkt Scheinwerfern ein neues Leben

Das Filmtechnikunternehmen ARRI hat sein Approved-Certified-Pre-Owned-Programm um Lichtprodukte erweitert. Ab sofort bietet ARRI auch gebrauchte und generalüberholte Scheinwerfer zum Verkauf an. „Wir freuen uns sehr, dem ARRI- Approved-CPO-Programm Beleuchtungsprodukte hinzufügen zu können”, erklärt Stephan Schenk, Managing Director ARRI Cine Technik … Weiterlesen

Grünes Training und ein Goldener Bär

Anlässslich der 72.Internationalem Filmfestspiele Berlin luden Ecoprod and Green Film Shooting zur Podiumsdiskussion All about green training, die Einblick in verschiedene Fortbildungsprogramme in Europa gewährte. Seit über einem Jahrzehnt bietet die französische Organisation Ecoprod Training, Werkzeuge und grüne Produktionsleitfäden … Weiterlesen

Green Film Shooting@Berlinale

Vor einem Jahrzehnt haben wir in Green Film Shooting die Frage aufgeworfen, ob die Vergabe von öffentlichen Förderungsmitteln an die Einhaltung von Umweltstandards geknüpft werden sollte. Das ist jetzt Realität geworden. Im neuen Filmförderungsgesetz (FFG) werden wirksame Maßnahmen zur Förderung … Weiterlesen

Ein Preis für nachhaltige Filmproduktionen

Mit dem Eisvogel – Preis für nachhaltige Filmproduktionen schreiben das Bundesumweltministerium und die Heinz Sielmann Stiftung zum ersten Mal einen Wettbewerb für mehr Umwelt- und Klimaschutz in der Filmbranche aus. Um die auf 20.000 Euro dotierte Auszeichnung bewerben können sich … Weiterlesen

Grünes Kino in Venedig

Zum ersten Mal wird die Filmbiennale in Venedig ihren ökologischen Fußabdruck ermitteln und auswerten. Nachdem die Berlinale verschiedene umweltschonende Maßnahmen eingeführt und auch Cannes in diesem Jahr erstmals ein Klimaschutzprogramm aufgelegt hat, setztn die 78. Internationalen Filmfestspiele in Venedig nun … Weiterlesen

Neue Innovationen für grüne Produktionen

Ecoprod und Green Film Shooting veranstalten im Rahmen des Marché du Film in Cannes zwei Diskussionsveranstaltungen, bei denen neue Innovationen für grüne Produktionen im Zentrum stehen. In der ersten Gesprächsrunde geht es um die Frage, ob neue Techologien in jede … Weiterlesen