Operation Klima

Anlässlich der Weltklimakonferenz in Paris ruft der deutsch-französische Kulturkanal Arte alle Europäer dazu auf, sich aktiv an dem Dokumentarfilm Operation Klima zu beteiligen. Dazu eingereicht werden können Videos von Orten in der Natur, die vom Klimawandel bedroht sein könnten. Aus den Einsendungen wird ein 52 minütiger Dokumentarfilm erstellt, den Arte im Rahmen seines Programmschwerpunktes Weltklimakonferenz Paris 2015 im Fernsehen als auch online zeigt.

 

 

 

 

Das Video, das mit einem Smartphone, Tablet oder Kamera aufgenommen werden kann, darf zwischen ein und drei Minuten lang sein. Der Ton kann in deutscher, französischer, englischer oder spanischer Sprache aufgenommen werden. Die Beiträge müssen bis zum 31. August 2015 bei Arte eingereicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.