Grüne Strategie der Dienstleister

Der Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen (VTFF), in dem die technisch-kreativen Dienstleister für audiovisuelle Produktionen zusammengeschlossen sind, will sich für eine nachhaltige Film- und TV-Produktion einsetzen. In Zusammenarbeit mit den Branchenpartnern soll eine gemeinsame Strategie zu entwickeln werden, … Weiterlesen

New Yorks grünes Filmprogramm

Mit dem Nachhaltigkeits-Programm NYC Film Green hat die Stadt New York eine grüne Initiative gestartet, welche Film- und Fernsehproduktionen dazu bewegen soll, weniger Müll zu produzieren und ihren ökologischen Fußabdruck  ihrer Produktionen zu senken. Sämtliche Fernsehserien und Kinofime, die in  … Weiterlesen

Straße der Nachhaltigkeit

Coronation Street, die als älteste Langlaufserie der Welt als Vorbild für die Lindenstraße fungiert, verfügt über die modernste Infrastruktur für eine nachhaltige Fernsehproduktion. Seitdem die Produktion der beliebten ITV-Serie von den Granada Studios in die MediaCityUK in Manchester verlagert … Weiterlesen

Am Ende wird noch alles grün

Visuelle Effekte, 3D-Animationen und Videospiele sind im digitalen Zeitalter auf dem Vormarsch. Auch die Wärme, welche die Rechner bei den Renderingprozessen generieren,lässt sich nutzen. Bei der Produktion der Animationsserie Plankton Invasion hat das französische Animationsstudio TeamTO seinen Energieverbrauch überwacht und … Weiterlesen

Die Illusion von einem grünen Garten

Der britische Filmemacher, Futurist und Medientechnologie-Autor Maxim Jago arbeitet an dem ersten nachhaltig produzierten Virtual Reality-Vorhaben. Jolie‘s Garden handelt von einer Achtzehnjährigen, die ihr gesamtes Leben in einem künstlichen unterirdischen Garten verbracht hat.

 
Jolie‘s Garden ist ein packender … Weiterlesen